Selleriesüppchen mit Milchschaum

Aktualisiert: 21. Dez 2020


Für das Selleriesüppchen

1 festkochende Kartoffel

300g Sellerie

1 weiße Zwiebel

100 ml Weißwein

750ml Gemüsefond

200ml Soja-Sahne (16%)

200ml Mandeldrink

Salz

Weißer Pfeffer

Muskatnuss

20 ml Zitronensaft

20ml Apfelessig

Etwas Zitronenabrieb

Olivenöl zum Anbraten

2 Tl instant Gerstenkaffee

1 gläserne Capuccinotasse


Für den Milchschaum

100ml Soja-Milch

1 Tl Zimt

20ml Apfelsaft

  1. Sellerieknolle waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit den Kartoffeln und Zwiebeln ebenso verfahren. Wenig Olivenöl in einen Topf geben, darin den gewürfelten Sellerie, die Kartoffeln und die Zwiebeln auf kleiner Flamme glasig schwitzen. Mit Gemüsefond ablöschen und dann auf hoher Flamme aufkochen lassen. Sobald die Suppe kocht auf mittlere Flamme zurückdrehen und ca. 10 Min kochen lassen.Wenn der Sellerie und die Kartoffeln verkocht sind, die Soja-Sahne zugeben, mit Salz, weißen Pfeffer, Zucker, Muskat und ein wenig Apfelessig oder anderem Fruchtessig die Suppe abschmecken, im Mixer pürieren und durch ein gröberes Sieb gießen. Dabei die Suppe unter dem Sieb mit einem Topf auffangen.Den Topf mit der aufgefangenen Suppe auf den Herd stellen und den Mandeldrink dazugeben. Erneut Mixen und durch ein Sieb geben und die 2 Tl Gerstenkaffee braune

  2. Die Soja-Milch mit dem Apfelsaft und dem Zimt kurz erhitzen und anschließend mit einem Mixer aufschäumen. Den Schaum auf die Selleriesuppe geben


25 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen