Weihnachtliche Pancakes mit Orangen und Ahornsirup

Zutaten für 2 Personen:


Für die Pancakes:

150g Mehl

150ml Milch

2Stk Eier

1 Prise Salz

1-2 EL Lebkuchengewürz

1Tl Backpulver

1 El Zucker

1 Bio-Orange

4El Ahornsirup

 
  1. Für die weihnachtlichen Pancakes zuerst die Eier trennen. Danach das Eigelb, Mehl, Backpulver, Zucker, Lebkuchengewürz und Salz, einen Schuss Milch in einer Schüssel zu einem zähflüssigen Teig verrühren. Nun das Eiweiß in einer separaten Schüssel steif schlagen und vorsichtig unter die Teigmasse heben, sodass eine cremige Masse entsteht. Vorsichtig, damit die Luft im Eiweiß die Fluffigkeit der Pancakes bewirkt. Wenn der Teig zu fest ist, einfach noch ein wenig Milch hinzufügen. Daraufhin Öl oder Butter in eine kleine Pfanne geben, in der Pfanne durch schwenken verteilen und heiß werden lassen. Den Teig portionsweise (mit einem Suppenschöpfer) in die Pfanne geben und auf jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auf einem Teller nebeneinander und nicht aufeinander sammeln. Für die weihnachtlichen Pancakes etwas Orangenschale nach heißem Abwaschen der Frucht abreiben und zur Seite stellen. Die Orange anschließend schälen und schöne Orangenfilets herausschneiden. Nun beginnt das Schichten. Immer einen Pancakes, dann 3-4 Filets der Orange. Disen Vorgang 3-4 mal wiederholen. Abschließend den Ahornsirup über die Pancakes geben und den Abrieb darübr "schneien" lassen. Etwas Puderzucker dazu und fertig sind die leckeren, etwas weihnachtlichen Pancakes.

 

Tipp: Anstatt Orangen kann auch mit Pflaumen, Bratäpfeln oder ähnlichen winterlichen Obstsorten gearbeitet werden.

 

Simon Maus - Pancakes

29 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen